Ein paar Zahlen aus 33 Jahren momoll theater

5 Freilichttheater-Stücke auf mehrmonatiger Sommertournee (1988 – 1998).

total 12 verschiedene Mitglieder im Vorstand seit 1993 (Alex Müller, Andrina Haldner, Barbara Schüpbach, Cécile Federer, Claudia Rüegsegger, Jordi Vilardaga, Jürg Schneckenburger, Lena Rüegsegger, Michael Oggenfuss, Regina Wurster, Stefan Colombo, Urs Bosshardt).

5 Stücke mit den 3 Frauen AnnaMaria (Tschopp), Barbara (Schüpbach), Claudia (Rüegsegger) (2000 – 2009).

total 58 Produktionen, davon 38 Uraufführungen von 18 verschiedenen Autorinnen und Autoren – allein 5 von Andri Beyeler, 5 von Stefan Colombo, 3 von Paul Steinmann, 3 von Pamela Dürr.

seit 2007 78 verschiedene Jugendliche, die beim momoll Jugendtheater Wil mitgespielt haben, davon 35 mehr als einmal, einige 5 x (Elia, Hannah, Samuel), 7 x (Eva, Miriam), 8 x (Andrina) oder 9 x (Lena).

7 verschiedene Domizil-Adressen seit 1986 (Zürich, Lichtensteig, Brunnadern, Wattwil, St.Gallen, Wil Ilgenstrasse, Wil Konstanzerstrasse).

11 Inszenierungen von Jordi Vilardaga (1986 – 98). 27 Inszenierungen von Jürg Schneckenburger seit 1994, davon 24 beim jugendclub momoll theater. 12 Bühnenbilder von Urs Ammann und 30 von Michael Oggenfuss.

weiter zu 1986 weiter zu 1997weiter zu 2008

„Die Vagina Monologe“ 2002 mit C, A, B
"Moby Dick", jugendclub momoll theater 2013
„Moby Dick“, jugendclub momoll theater 2013