Klatsch & Tratsch

Freie Stelle: Der jugendclub momoll theater sucht eine Produktionsleitung / Leitung Betriebsbüro in Schaffhausen (ca. 10%). Mehr Infos findest du hier.

Die langjährige (2009 – 2013) Jugendclub-Spielerin Mirjam Sina Schlatter und Sven Dornfeld haben am 28. Januar 2022 geheiratet! Und im Juni erwarten sie ihr erstes gemeinsames Kind. Juhui und alles Gute!

Simon Kramer bereitet bereits seine nächste Regiearbeit vor: Mit dem Theater 88 Ramsen inszeniert er „Die zwölf Geschworenen“, Premiere ist am 16. September. Weitere Infos: www.theater88.ch

An der GV des momoll theaters wurde mit Samuel Gander ein ehemaliger Spieler des momoll Jugendtheaters Wil als Revisor gewählt, zusammen mit dem bisherigen Daniel Hongler. Danke fürs Engagement!

Barbara Schüpbach realisiert mit einer 6. Klasse in Winterthur ein Schultheaterprojekt. Das selber entwickelte Stück wird vor den Sommerferien aufgeführt.

Simon Kramer ist Teil der 5-köpfigen Programmgruppe für die Schaffhauser Kulturtage 2023. Er hilft mit, diesen Pilot zu programmieren und möchte sich für partizipativ niederschweflige Formate für Kinder und Jugendliche einsetzen.

Amelie Rüegsegger wurde an die Accademia Teatro Dimitri aufgenommen und hat am 30. August in Verscio ihr neues Studium begonnen, unmittelbar nach ihrem Bachelor in Geografie. Herzliche Gratulation! Hier findest du ihr Porträt.

Wer einen zentralen, heizbaren, grosszügigen, günstigen Proberaum sucht: In Wil SG beim Bahnhof ist der Saal der (ehemaligen) Rudolf Steiner Schule verfügbar und kann im Sinne einer Zwischennutzung kulturell genutzt werden. Interessiert? Sofort melden bei proberaum@bluewin.ch (Claudia Rüegsegger).

One comment on “Klatsch & Tratsch”

  1. Michi sagt:

    Danke für die Gratis-Werbung!
    😘

Schreibe einen Kommentar zu Michi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.