Dank

Das momoll theater wird von der öffentlichen Hand in den Kantonen St. Gallen und Schaffhausen mit in Leistungsvereinbarungen geregelten Beiträgen unterstützt. Theater ist personalintensiv (und daher auch bei bescheidenen Löhnen teuer) – ohne Förderung ginge gar nix!

Herzlichen Dank für diese regelmässige Unterstützung an:

  • Amt für Kultur Kanton St. Gallen
  • Fachstelle für Kulturfragen Kanton Schaffhausen
  • Kulturdienst Stadt Schaffhausen
  • Fachstelle Kultur Stadt Wil
  • Jakob und Emma Windler Stiftung

und für Projektbeiträge im Jahr 2024 an:

ThurKultur | Bischoff AG – Alles für Schule und Büro | Ernst Göhner Stiftung | Theatergruppe Spielwitz | Rolf und Hildegard Schaad Stiftung | Lienhard.Stiftung. | Migros Kulturprozent | Arnold Billwiller Stiftung | TW Stiftung | Novex Möbelbau AG | Camion Transport AG („Better Skills – Ein Stück Zukunft“)

Jakob und Emma Windler Stiftung („Das kunstseidene Mädchen“)

Migros Kulturprozent | Cilag AG | Impunkt GmbH | Gemeinnütziger Frauenverein Sektion Schaffhausen | No e Willi-Verein | Georg Fischer AG | Städtische Werke SH („ÜBER MUT“)